CJG Haus Miriam

Interner Fortbildungskalender

Hier finden Sie eine Übersicht unserer einrichtungsübergreifenden Fortbildungen für die Mitarbeiter*innen der CJG. Falls Sie Interesse an einer Fortbildung haben, lassen Sie sich die Veranstaltung mit dem entsprechenden Fortbildungsantrag in Ihrer Einrichtung genehmigen. Dann melden Sie sich per E-Mail bei der angegebenen Kontaktadresse zur Fortbildung an. Bitte beachten Sie den jeweiligen Anmeldeschluss. Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

16. Mai 2024

Präventionsschulung

Veranstalter: CJG Haus Miriam
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: nur über die eigene Verwaltung

Die Schulung informiert umfangreich über die verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende. Es werden Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

27. Mai 2024

Kinder, Jugendliche & Eltern mit Intelligenzminderung verstehen und begleiten

Veranstalter: CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef
Uhrzeit: 9.00-16.30 Uhr
Anmeldung: j.wertenbroch(at)cjg-ksj.de 
Anmeldeschluss: 15.04.2024

Die Fortbildung vermittelt  einen Überblick über theoretische Grundlagen, aktuelle politische Veränderungen und bietet Raum für praktischen Austausch, Reflexion und dem Erarbeiten konkreter Handlungsmöglichkeiten für die Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.

10. Juni 2024

Konfrontative Pädagogik

Veranstalter: CJG Haus Miriam
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: a.cottin(at)cjg-hm.de 
Anmeldeschluss: 29.02.2024

Die Fortbildung stärkt erzieherische Handlungskompetenzen von pädagogischen Mitarbeitenden im Umgang mit Gewalt sowie impulsiven Verhalten. Neben der Fachtheorie bilden handlungsorientierte Elemente des Psychodramas, der Spiele-, der Gruppen- sowie der Erlebnispädagogik einen Schwerpunkt.

04. September 2024

Präventionsschulung

Veranstalter: CJG St. Ansgar
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: nur über die eigene Verwaltung

Die Schulung informiert umfangreich über die verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende. Es werden Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

27. September 2024

Emotionsregulation

Veranstalter: CJG St. Gereon
Uhrzeit: 9.30-16.30 Uhr
Anmeldung: sekretariat(at)cjg-hsg.de 
Anmeldeschluss: 30.08.2024

Die unterschiedlichen Emotionen in der alltäglichen pädagogischen Arbeit sind oft eine große Herausforderung für alle Seiten. Umso wichtiger ist es, hilfreiche Methoden einzusetzen zu können, um die Kinder und Jugendlichen anzuleiten und auch für sich selbst gut sorgen zu können.

08. Oktober 2024

Präventionsschulung

Veranstalter: CJG St. Ansgar
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: nur über die eigene Verwaltung

Die Schulung informiert umfangreich über die verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende. Es werden Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

09. Oktober 2024

Kinderschutz & Sozialraum

Veranstalter: CJG Haus Miriam
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: a.cottin(at)cjg-hm.de 
Anmeldeschluss: 29.02.2024

Die Fortbildung vermittelt die Prinzipien von Sozialraumteams: Orientierung am Willen der Menschen, Unterstützung von Selbsthilfekräften und Eigeninitiative, Nutzung der Ressourcen der Menschen und des Sozialraums, zielgruppenübergreifender Ansatz, Kooperation und Koordination. Der Bereich Kinderschutz unfasst das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz, Arbeitsbereiche in SGB VIII, Gefährdungseinschätzung und Schutzplan.

28. Oktober 2024

PART Basisseminar: Professionell Handeln in Gewaltsituationen (Tag 1)

Veranstalter: CJG St. Josefshaus
Uhrzeit: 8.30-16.30 Uhr
Anmeldung: k.hildebrandt(at)cjg-sjh.de 
Anmeldeschluss: 31.03.2024

Im PART-Basisseminar (2-tägig) geht es in grundlegender und umfassender Weise um die Prävention und Lösung gewalttätiger Konflikte im eigenen Arbeitsfeld (Deeskalationstraining).

29. Oktober 2024

PART Basisseminar: Professionell Handeln in Gewaltsituationen (Tag 2)

Veranstalter: CJG St. Josefshaus
Uhrzeit: 8.30-16.30 Uhr
Anmeldung: k.hildebrandt(at)cjg-sjh.de 
Anmeldeschluss: 31.03.2024

Im PART-Basisseminar (2-tägig) geht es in grundlegender und umfassender Weise um die Prävention und Lösung gewalttätiger Konflikte im eigenen Arbeitsfeld (Deeskalationstraining).

5. November 2024

Sexualpädagogik/Sexuelle Bildung

Veranstalter: CJG St. Ansgar
Uhrzeit: 8.30-16.00 Uhr
Anmeldung: Bitte nutzen Sie diesen Link zum Anmeldeformular
Anmeldeschluss: 31.08.2024
Ort: Konferenzraum CJG St. Ansgar

Die Schulung möchte eine professionelle Haltung in Bezug auf Sexualität (kindliche Sexualität, Jugend- und Erwachsenensexualität) vermitteln. Inhaltlich werden die Themen sexuelle Entwicklungsstufen, Sprache und Sexualität, Jugendschutz sowie Fallbeispiele aus der Praxis besprochen. Referentin ist Jennifer Löwenstein von Pro Familia.

21. November 2024

Bindung

Veranstalter: CJG Haus Miriam
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: a.cottin(at)cjg-hm.de 
Anmeldeschluss: 29.02.2024

Die Fortbildung vermittelt theoretische Grundlagen von Bindung und Bindungsmustern, bezieht Erfahrungen mit eigenen Bindungsmustern ein und stellt bindungsfördernde Haltungen vor. Es sind praktische Übungen, Selbsterfahrung und Fallarbeit in das Seminar integriert.

28. November 2024

Präventionsschulung

Veranstalter: CJG Kinder- & Jugendhilfe St. Josef
Uhrzeit: 9.00-17.00 Uhr
Anmeldung: nur über die eigene Verwaltung

Die Schulung informiert umfangreich über die verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende. Es werden Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

13. Dezember 2024

Präventionsschulung (Basisschulung)

Veranstalter: CJG Hermann-.Josef-Haus
Uhrzeit: 9.00-13.00 Uhr
Anmeldung: nur über die eigene Verwaltung

Die Schulung informiert umfangreich über die verschiedenen Formen der Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende. Es werden Interventionsempfehlungen für konkrete Verdachtsfälle sowie präventive Maßnahmen vermittelt.

CJG Haus Miriam

Klosterstraße 79
50931 Köln-Lindenthal
Tel. 0221 940593-0
Fax 0221 940593-71
info(at)cjg-hm.de

Unser Spendenkonto

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. 
Jeder Beitrag hilft uns, wichtige Projekte zu realisieren.

Pax-Bank eG Köln
IBAN: DE44 3706 0193 0016 9200 10
BIC: GENODED1PAX

Weitere Informationen zur Verwendung der Spendengelder und Möglichkeiten des Spendens finden Sie HIER

Weitere Informationen zu einem Projekt, welches wir auf betterplace.org eingestellt haben, finden Sie HIER